Prüflinge präsentieren ihre Urkunden

Am 27. Juni 2023 fand eine Ju-Jutsu-Prüfung statt, bei der zehn Teilnehmer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellten.

Vier von ihnen hatten sich auf den den 5. Kyu vorbereitet, drei den 4. Kyu, zwei den 2. Kyu und einer den 1. Kyu. Alle Prüflinge haben ihre angestrebten Kyu-Grade bestanden. Diese tolle Leistung ist das Resultat ihrer harten Arbeit, ihres engagierten Trainings und einer langen Vorbereitungszeit.

Es waren zwei erfahrene Prüfer, Laura Meinikheim aus Bad Mergentheim als Vertreterin des Landesverbands und Enno Häberlein an diesem Tag anwesend, um die Leistung der Anwärter zu beurteilen.

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und ihre Fortschritte im Ju-Jutsu zu demonstrieren. Ihr Durchhaltevermögen während der teilweise langen Vorbereitungszeit hat sich ausgezahlt, und so konnten sie eindrucksvoll zeigen, dass sie die erforderlichen Fertigkeiten für ihre angestrebten Kyu-Grade besitzen.

Wir gratulieren Lea, Eva, Michelle, Madlen, Maximilian, Allan, Tillmann, Colin, Til und Michel zur bestandenen Prüfung!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner