Ju-Jutsu-Jugend

Ju-Jutsu  für Kinder

Ju-Jutsu ist für jeden geeignet, für alt und jung, für sportliche und weniger sportliche Menschen. Somit wird auch bei Kindern in altersgerechter Form trainiert. Für die Kinder gilt:

  • Sie lernen Rücksicht zu nehmen und ihren Sportkameraden/innen zu vertrauen.
  • Sie werden mit der Zeit sportlich und beweglich.
  • Sie lernen neue Freunde kennen, mit denen sie zusammen viel Spaß am Ju-Jutsu haben.

Für Kinder und Jugendliche sind zwei Merkmale von besonderer Bedeutung:

Mehr Sicherheit durch Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining und die körperliche Fitness durch Bewegung mit Spaß und Freude.

Jugend im Budokwai

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie alt muss ein Kind für die Kindergruppe sein?

Die Kindergruppe ist ab frühestens 6 Jahre bis 12 Jahre.
Die Jugendlichen trainieren in einer separaten Trainingsgruppe.

Gibt es Anfängerkurse?

Wir ermöglichen den Start grundsätzlich im laufenden Trainingsbetrieb da wir mit mehreren Trainern auf der Matte sind. Einen separaten Anfängerkurs bieten wir nicht an.

Kann das Kind einfach zum Probe-Training kommen?

Nein. Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail bei einem der leitenden Kinder/Jugendtrainern oder unter kinder@budokwai.de. Dann können wir entsprechend planen und dem Kind einen guten Einstieg ermöglichen.

Aufgrund der großen Nachfrage, kann auch sein, dass wir zunächst prüfen müssen, ob wir überhaupt weitere Kinder aufnehmen können.

Dies ist wichtig, da wir auf Qualität des Trainings und unsere eigenen Ressourcen achten wollen.

Wie läuft das Probetraining ab?

Bitte melden Sie das Kind zunächst zum Probetraining per Email oder tel. an.

Wir trainieren Donnerstags um 17:30 Uhr (außer in den Ferien) mit den Kindern von 6-12 Jahren.

Bitte erscheinen sie mit ihrem Kind 15 Minuten vor dem Training. Das Kind benötigt für den Anfang nur bequeme Sportkleidung. Da wir barfuß trainieren, braucht das Kind noch ein paar Schlappen um von der Umkleide zum Trainingsraum zu laufen.

Da wir barfuß trainieren, sollte das Kind auch frisch gewaschene Füße haben 😉 Denn wo gerade ein hoffentlich frischegewaschener Fuß steht, liegen wir später womöglich mit der Nase auf der Matte!

Was bzw. welche Kleidung wird benötigt?

Siehe auch: Wie läuft das Probetraining ab?

  • bequeme Sportkleidung
  • Badelatschen/ Schlappen
  • etwas zu trinken
  • ein Handtuch

Kleine Hilfe zum Gürtelbinden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner